SALZBURGER LANDARBEITSORDNUNG 1995

Auszug aus der Salzburger Landarbeitsordnung 1995

 

 

Das Arbeitsrecht für die Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer in der Land- und Forstwirtschaft im Bundesland Salzburg ist in der Salzburger Landarbeitsordnung geregelt.

 

Diese enthält die wichtigsten Bestimmungen zu Arbeitszeit, Urlaub, Entgeltfortzahlung und Kündigung sowie umfangreiche Schutzbestimmungen speziell für den land- und forstwirtschaftlichen Bereich.

 

! ACHTUNG !

 

Für Angestellte sowie familieneigene Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer finden nur bestimmte Regelungen aus der Landarbeitsordnung Anwendung.

Dasselbe gilt für Bedienstete in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände.

 

Keine Anwendung findet die Salzburger Landarbeitsordnung auf Bedienstete, die in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben des Bundes beschäftigt sind.

 

 

 

Hier die Salzburger Landarbeitsordnung in der gültigen Fassung!

www.ris.bka.gv.at