LEISTUNGEN

SONDERSANIERUNGSDARLEHEN

 

Als Sanierungsmaßnahmen im Sinne dieser Sonderrichtlinie kommen nur umweltrelevante Sanierungen und Verbesserungen in Betracht.

 

Die tatsächliche Höhe des Sanierungsdarlehens richtet sich nach der (den) vorgelegten Rechnungen samt Einzahlungsbeleg, ist jedoch mit einmalig höchstens € 6.000,-- begrenzt, auch wenn mehrere Sanierungsmaßnahmen über mehrere Jahre durchgeführt werden.